Das Kompetenz und Beratungszentrum „Aufwachsen in sozialer Verantwortung“

Das Kompetenz- und Beratungszentrum „Aufwachsen in sozialer Verantwortung“ ist ein zentraler Baustein des Handlungsprogramms. Es versteht sich als Beratungs- und Unterstützungsstruktur für die beteiligten Einrichtungen und Träger. Aufgaben des Kompetenzzentrums sind:

  • die fachliche Begleitung und Unterstützung der Einrichtungen bei der Praxisreflexion, Bedarfsermittlung, Konzept- und Angebotsentwicklung;
  • die fachliche Beratung zu den Themen Lebenslagen und soziale Benachteiligung, kindliche, familiale und institutionelle Erziehung und Sozialisation, Chancengerechtigkeit und Organisationsentwicklung;
  • die Unterstützung bei der Evaluation des Veränderungsprozesses in den Einrichtungen, insbesondere der Teamentwicklung sowie der Umsetzung von Konzepten und Angeboten;
  • die Recherche, Aufbereitung und Information zu einschlägigen Praxisdiskursen sowie wichtigen Studien und Veröffentlichungen;
  • die Durchführung von Fachveranstaltungen, Tagungen und Workshops.

Die wissenschaftliche Begleitung des Programms wird ebenfalls durch das Kompetenzzentrum realisiert. Es ist zudem integrierter Bestandteil der Fortbildungsstrategie des Eigenbetriebs Kindertageseinrichtungen der Landeshauptstadt Dresden und steht in seiner Funktion perspektivisch allen Dresdner Kindertageseinrichtungen als Ansprechpartner zur Verfügung.